Leipold Therapie- und Trainingszentrum

  Günther Leipold

              Heilpraktiker

     Sportheilpraktiker

----------------------------

                                          Sportmedizin

Rehatraining

Leistungsdiagnostik

News

Der Praxis-Imagefilm ist fertig!

 

Nach 6 Drehtagen, zahllosen Besprechungen und etlichen Stunden, in denen das Rohmaterial geschnitten und vertont wurde, ist der Imagefilm für die Praxis fertig.

Wir möchten uns bei Segundo Visions, insbesondere bei Geschäftsführer Alexander Falk, und bei den Protagonisten Christian Oehl, Ernst Krumpholz, Andreas Gerauer, Lukas Winterling und Luis Truhlar bedanken.

Zu finden ist der Imagefilm unter http://youtu.be/PwGU19uISdU oder mit einem Klick auf das Bild.

Viel Spaß wünscht Euch das Leipold-Team

 

 

 

Günther Leipold und „OMI rennt“ bei "Landshut läuft"

 

Auch dieses Jahr geht die Orthopädie Mühleninsel bei „Landshut läuft“ am 27.04.2014 als Team „OMI rennt“ an den Start.

Diesmal wird das Team um Dr. med. Karl-Heinz Attenberger von Günther Leipold und seinem kleinen Team, das aus insgesamt fünf Läufern besteht, unterstützt.

Die eigentliche Idee hinter dem Projekt „Team OMI rennt“ ist sich mit anderen Läufern und Nordic Walkern zu messen und dabei noch Spenden für das Hilfswerk des LIONS Club Landshut-Wittelsbach zu sammeln. Denn die Startgebühr von 19 € wird für soziale Zwecke gespendet. Außerdem stockt „OMI rennt“ für jedes Teammitglied die Startgebühr auf 25 € auf.

Der Sonntag startet mit dem Halbmarathon um 10 Uhr. Ab 11 Uhr folgt schließlich die Abschlussparty, bei der u.a. die Preisverleihung stattfindet.

Weitere Informationen gibt es auf  http://www.landshut-laeuft.de.

 

 

 

 

 

Dreharbeiten zum Praxis-Imagefilm

 

Seit September laufen die aktuellen Dreharbeiten zum neuen Imagefilm der Leipold-Praxis.

Nach mehrmonatiger Vorarbeit bekam die junge Firma Segundo Visions den Zuschlag für die Filmproduktion. Günther Leipold war mit Segundo-Geschäftsführer und Regisseur Alexander Falk von Beginn an auf einer Wellenlänge und zeigte sich begeistert vom Drehbuch!

„Wir sind alle schon gespannt auf das Endergebnis, auch wenn das noch etwas dauern wird“, zeigt sich Leipold beeindruckt von der Professionalität und Kreativität des Segundo-Visions-Teams.

Anbei schon mal ein kleiner Vorgeschmack und einige Eindrücke von den laufenden Dreharbeiten…


Regisseur Alexander Falk, Sportheilpraktiker Matthias Hartmann und Christian Oehl beim Dreh.

 

 

 

 

 

Günther Leipold bei der SV Münchnerau

 

Am letzten Freitag hielt Günther Leipold bei der SV Landshut-Münchnerau einen Vortrag zum Thema „Modernes Konditionstraining“. Günther Leipold traf dort auf großes Interesse der Teilnehmer und auf eine großartige Atmosphäre.

Der nächste Vortrag findet am 8. November 2013 beim SV Kronwinkl, zum Thema „Erstversorgung bei Sportverletzungen“, um 19.00 Uhr statt.

Holen auch Sie unseren Experten für Sportmedizin, Reha- und Konditionstraining zu sich in Ihren Verein und bieten Ihren Trainern die einfachste und günstigste Fortbildungsmöglichkeit! Wir bieten Ihrem Verein auch 2013 einen kostenlosen Vortrag an!

Folgende Vortragsthemen stehen Ihnen und Ihren Trainerkollegen hierbei zur Auswahl:

  • „Erstversorgung bei Sportverletzungen“
  • „Modernes Konditionstraining im Amateur- und Nachwuchsfußball“
  • „Der große Unterschied: Profifußball und Amateurfußball“

Informieren Sie sich jetzt unter 08709 / 94 30 333 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Günther Leipold beim SV Landshut-Münchnerau.




Fortbildung in Professional Applied Kinesiology

Um das Therapieangebot des Leipold Therapie- und Trainingszentrum zu erweitern, absolvierte Heilpraktiker Matthias Hartmann eine weitere Fachfortbildung. Nach 240-stündiger Ausbildung und bestandener schriftlicher und praktischer Prüfung hat er das Diplom der DÄGAK (dt. Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology) erhalten.

„Applied Kinesiology (AK) ist ein System funktionellen neuromuskulären Assessments, mit welchem durch manuelle Testung einzelner Muskeln und deren Reaktionsänderung durch diagnostische Provokationen und therapeutische Maßnahmen funktionelle Zusammenhänge von Störungen aufgeklärt und diese beseitigt werden.

Applied Kinesiology vereinigt Elemente der komplementären Medizin wie Manualtherapie, Akupunktur, Ernährungsmedizin und viele andere und setzt sie in Bezug mit etablierten medizinischen Konzepten von Neurologie, Biochemie und Physiologie.“

[aus: Garten, H. (2012): Lehrbuch für Applied Kinesiology: Muskelfunktion, Dysfunktion, Therapie. Urban & Fischer Verlag. 2. Auflage. Seite 2]

 

Matthias Hartmann mit dem Diplom der DÄGAK

 

 

 

Leipold-Mitarbeiter auf Hospitation bei Red Bull Salzburg

Erst im Februar war Michael Limmer auf Hospitation bei Westham United, nun bekam er eine Woche lang Einblick in Europas teuerster Nachwuchsakademie bei Red Bull Salzburg.
Zweimal täglich nahm der angehende Sportheilpraktiker am Nachwuchstraining der mit überwiegend österreichischen Juniorennationalspielern gespickten Teams teil, konnte sich intensiv mit den hauptamtlichen Trainerkollegen um Ex-Bayern-Profi Alexander Zickler austauschen. 
Mit zahlreichen Anregungen und neuen Ideen kehrte Michael Limmer schließlich begeistert zurück und will natürlich auch im Leipold Therapie-& Trainingszentrum seine Eindrücke einfließen lassen.
Dies ist auch ganz im Interesse von Firmenchef Günther Leipold, der seine Mitarbeiter als Schlüssel zum Erfolg sieht. „Alle neuen Ideen und Anregungen werden intern weitergegeben, dann diskutiert und zuletzt wird entschieden, was uns auch für unsere Patienten weiterhilft. So erhöhen wir permanent den Standard im Therapie- und Trainingsbereich“, zeigt sich Leipold voll des Lobes für sein Team.


 Foto: Michael Limmer mit Ex-Bayern-Profi Alexander Zickler.

 

 

 

 

 

Fortbildung in der Premiere League!

Leipold-Mitarbeiter hospitiert bei Westham United

Seit fast einem Jahr ist Michael Limmer als Heilpraktiker-Assistent und Rehatrainer im Leipold-Team tätig, im Februar konnte der angehende Sportheilpraktiker nun eine ganz besondere Fortbildungsmaßnahme nutzen. Beim englischen Erstligisten Westham United bekam Michael Limmer eine Woche lang hautnah das Arbeiten im Proficlub mit und erhielt sowohl Einblicke in die tägliche Arbeit der medizinischen Abteilung als auch in das Athletiktraining des Premiere-League-Vereins. Limmer zeigte sich begeistert von der freundlichen und unkomplizierten Art der britischen Profis und war selbst am Spieltag gegen Tottenham Hotspurs auf der Ersatzbank live mit dabei. Schon im Sommer wird der ehrgeizige Leipold-Assistent erneut auf Fortbildungsreisen geschickt: dann geht es für zwei Wochen zu den Red Bulls aus Salzburg!Natürlich profitiert das gesamte Leipold-Team von diesen Fortbildungsmaßnahmen und letztlich vor allem die verletzten Patienten im Hause Leipold!
Günther Leipold: „Wir haben einen hohen Standard, den wir permanent verbessern wollen, hierzu sind solche Fortbildungsmaßnahmen natürlich sehr förderlich. Schließlich wollen wir unsere verletzten Sportler so professionell wie möglich betreuen, Behandlungs- und Rehamaßnahmen greifen ständig ineinander und damit garantieren wir schnellstmögliche Gesundung und Wiederreichen des vorherigen Trainingszustand. Unsere Amateurpatienten sollen sich behandelt fühlen wie Profis, daher unser Slogan: „… rund um den Sportler… rund um die Uhr!“Rehatrainer Michael Limmer war sehr beeindruckt von der Hospitation und freut sich schon auf seine nächste Fortbildung bei Red Bull Salzburg!

 

                      

 



 

 

 

 

Referenzen

Günther Leipold mit Thomas Tuchel

Praxisfilm



Unser Imagefilm

Kontakt

Leipold Therapiezentrum
Weizenstraße 2
84174 Weixerau

Tel:  08709 - 94 30 333
Fax: 08709 - 94 30 334
E-Mail: info@leipold-praxis.de